Die Detektivin Norlinde war mit ihrem Team von Privatdetektiven in Dessau-Roßlau im Einsatz.

Es galt zu beweisen, dass eine Person falsche Angaben zu ihren Einkünften vor Gericht machte, um erhöhte Unterhaltszahlungen in Anspruch nehmen zu können.

Verschwiegene Einkünfte, Schwarzarbeit oder neue Lebenspartner sind die Hauptgründe für Ermittlungen in Unterhaltssachen.

Nach der Trennung, Scheidung, kommt es sehr häufig zu Streitigkeiten um Unterhaltszahlungen, so auch im Fall Dessau-Roßlau, den wir über mehrere Tage untersuchten.

Der Fall konnte teilweise aufgeklärt werden. Zumindest die Lebenspartnerschaft konnte bewiesen werden, der Verdacht der Nebeneinkünfte jedoch nicht.

Als Privatdetektei in Sachsen-Anhalt und Sachsen werden wir sehr oft in Scheidungssachen beauftragt.